top of page

Mietverwaltung für Dresden und Umgebung

  • Was macht Schwarz-Immobilien als WEG-Verwaltung?
    Wohnungseigentumsverwaltung (auch: WEG-Verwaltung) bezeichnet die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums durch einen Verwalter. ​ Die Aufgaben der Verwalters ergeben sich dabei aus dem Wohnungseigentumsgesetz, dem Verwaltervertrag, den Beschlüssen der Gemeinschaft und gegebenenfalls auch der Gemeinschaftsordnung. ​ Bei Schwarz-Immobilien differenzieren wir die Aufgaben der WEG-Verwaltung in Administrative WEG-Verwaltung, Kaufmännische WEG-Verwaltung und Technische WEG-Verwaltung. ​ In folgenden Regionen arbeiten wir für Sie: Tätigkeitsradius der Wohnungseigentumsverwaltung von Schwarz-Immobilien ​ Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung) in Dresden Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung) in Freital Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung) in Radebeul Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung) in Rabenau Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung) in Arnsdorf Wohnungseigentumsverwaltung (WEG-Verwaltung) in Fischbach
  • Aufgaben der Administrativen WEG-Verwaltung
    - Durchführung der Eigentümerversammlung(en) - Erstellung und Versand der Protokolle der Eigentümerversammlungen - Abschluss angemessener Gebäude- und Haftpflichtversicherungen - Aufstellung einer Hausordnung - Führung der Beschlusssammlung - Mitwirken bei Wohnungsverkäufen - Vertretung der Eigentümergemeinschaft bei Streitfällen - Beauftragung und Information von Anwälten - Mitwirkung bei Gerichtsterminen wegen Beschlussanfechtungen usw.
  • Aufgaben der Kaufmännischen WEG-Verwaltung
    - Aufstellung und Prüfung von Wirtschaftsplänen - Ansammlung einer Instandhaltungsrücklage - Buchführung und Prüfung aller Geldeingänge und Geldausgänge - Hausgeldinkasso, inkl. monatlicher Sollstellung und Mahnwesen bei Zahlungsverzug - Verwaltung von Giro-, Festgeld- und Sparkonten der Gemeinschaft - Ordnungsgemäße Rechnungslegung, inklusive Rechnungskontrolle und Belegprüfung - Veranlassung bzw. Erstellung von Heizkostenabrechnungen - Erstellung der Hausgeldabrechnung - Errechnung und Anforderung von Sonderumlagen
  • Aufgaben der Technischen WEG-Verwaltung
    - Kontrolle und Durchsetzung der Hausordnung - Kontrolle des Gebäudezustands, regelmäßige Begehung - Sicherstellung ordnungsgemäßer Instandhaltung und Instandsetzung - Beauftragen und Kontrolle von Sachverständigen und andern Fachleuten - Veranlassung von Schadensbeseitigungen durch Handwerker - Veranlassung von Schadensmeldungen gegenüber Versicherung - Durchsetzung von Schadensersatzforderungen - Durchführung der Versicherungsabrechnung - Einweisung Handwerker und Hausmeister - Schlüsselbestellung - Organisation der Erfassung der Verbrauchswerte (Heizung, Wasser, Strom) - Kontrolle und Überwachung der Verkehrssicherungspflichten (TÜV, Brandschutz usw.) - Überwachung der Einhaltung technischer Verordnungen

Begriffserklärungen finden Sie in unserem Glossar.

Wir machen Geld nach alter Sitte, wir verdienen es.

Schwarz-Immobilien,Hausverwaltung,Immobilienverwaltung
bottom of page